Menü

Travos Weg

Planquadrat: C 5

Länge des öffentlichen Weges: 120 m. Der Weg ist nicht begehbar. 

[ Sprich: Tra=vos=Weg ] 

Der Tarvos Trigaranus („Stier mit den drei Kranichen“) ist eine keltische Gottheit.
Der Name setzt sich zusammen aus dem keltischen Wort für Stier tarvos (altirisch tarb, kymrisch tarw, bretonisch taro, tarv, kornisch tarow, entsprechend dem lateinischen taurus) und dem Adjektiv „der drei Kraniche hat“ (siehe kymrisch tri „drei“, garan „Kranich“).

Der Name ist einzig aus einer Inschrift bekannt, irgendeine Mythologie dazu ist nicht bekannt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Tarvos_Trigaranus 

Bildnachweis:

Planquadrate Gemarkung Niederheimbach

Quellenangabe: (c) GeoBasis-DE / LVermGeoRP (2018) , dl-de / by 2-0 , http://www.LVermGeo.RLP.de (2018) (DTopo5) (MFO-FRG-18-06-001)

(C) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung