Im Schmitz Püttel

Planquadrat: C 3

(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://www.lvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung
(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://www.lvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung

Herkunft derzeit unbekannt.

Vermutlich von der Trockenlegung des Gebietes mit Anlegung eines kleinen Wasserloches ( = "Püttel"). 

"pütteln" = Wasser abschneiden (Trockenlegung von Grund)

"Schmitz" ist hierbei der Name (Besitzer oder Brunnenbauer)