Im Abiel

Planquadrat: B 4

(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://www.lvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung
(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://www.lvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung

Herkunft derzeit unbekannt.

"Abiel" = Hebräisch für "Mein Vater ist der Herr"
Somit könnte diese Flurbezeichnung darauf hindeuten, dass hier Grundstücke der Templer (Torwache) vorhanden waren, welche vieles aus dem hebräischen Sprachgebrauch übernahmen.