Menü

Dylan Weg

Planquadrat: C 3

Länge des öffentlichen Weges: 144 m. Der Weg ist nicht begehbar.

[ Sprich: Dy=lan=Weg ] 

Dylan Eil Ton ['dɘlan eil ton], auch Dylan Eil Dôn („Sohn der Wellen“, „Enkel der Dôn“) ist in der walisischen Mythologie der Sohn von Arianrhod, sein Vater bleibt unbekannt. Er wird im „Vierten Zweig des Mabinogi“ als Meeres- oder Wasserwesen geschildert 

https://de.wikipedia.org/wiki/Dylan_Eil_Ton  

Bildnachweis:

Planquadrate Gemarkung Niederheimbach

Quellenangabe: (c) GeoBasis-DE / LVermGeoRP (2018) , dl-de / by 2-0 , http://www.LVermGeo.RLP.de (2018) (DTopo5) (MFO-FRG-18-06-001)

(C) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung