Menü

Belenus Weg

Planquadrat: E 3

Länge des öffentlichen Weges: 258 m. Der Weg ist nicht begehbar. 

[ Sprich: Be=lenus=Weg ] 

Belenus, latinisierte Form von Belenos, Belinos, war ein keltischer Gott, der nach der Interpretatio Romana mit dem römischen Apollon gleichgesetzt wurde.
Nach Epona ist er die von antiken Autoren am meisten genannte keltische Gottheit.
Wegen der Verbreitung der Weiheinschriften wird vermutet, dass Belenus zum Urbestand der keltischen Religion zählt. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Belenus 

Bildnachweis:

Planquadrate Gemarkung Niederheimbach

Quellenangabe: (c) GeoBasis-DE / LVermGeoRP (2018) , dl-de / by 2-0 , http://www.LVermGeo.RLP.de (2018) (DTopo5) (MFO-FRG-18-06-001)

(C) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung