Auf der Höh

Planquadrat B 5

(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://wwwlvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung


(c) GeoBasis-DE / LVermGeoRLP (2018),dl-de/by-2-0 , http://wwwlvermgeo.rlp.de (5Dtopo) (FRG-18-06-001)
      Geoportal RLP
(c) 2020 Mega-Forschung.Org Grafikbearbeitung


Die Herkunft des Namens ist unbekannt.

Vermutlich kommt die Bezeichnung "Auf der Höh" durch die Lage der früheren dort vorhandenen Gärten. Bevor es die Rheinbegradigung und den Bahndamm gab, lag dieses Gebiet "auf der Höh" gegenüber den Gärten an den oft überflutetem Rheinufer (heutiger Bahndamm).